Hansestadt Stendal

Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Stendal
Ortschaften Bindfelde, Borstel, Buchholz, Dahlen (Ortsteile Gohre, Welle, Dahrenstedt), Groß Schwechten (Ortsteile Neuendorf am Speck, Peulingen), Heeren, Insel (Ortsteile Döbbelin, Tornau) Jarchau, Möringen (Ortsteil Klein Möringen), Nahrstedt, Staats, Staffelde (Ortsteil Arnim), Stendal, Uchtspringe (Ortsteile Börgitz, Wilhelmshof), Uenglingen, Vinzelberg, Volgfelde, Wahrburg, Wittenmoor (Ortsteil Vollenschier)
Einwohner 39.252
Sehenswertes Rathaus mit Rolandstatue
Tiergarten
Uelinger Tor
Marienkirche
Dom St. Nikolaus
Familienmuseum
Veranstaltungen Rolandfest
Kinder- und Familienfest
Stendaler Handwerkermarkt
Stendaler Kulturnacht
Stendaler Lichtertage
Weihnachtsmarkt
Veranstaltungskalender

Stendal wurde 1022 erstmals urkundlich erwähnt und ist die älteste Stadt in der Altmark. Von 1358 bis 1518 gehörte der Ort der Hanse an. Die günstige Lage am Kreuzungspunkt zweier Handelsstraßen und die Nähe zur Elbe zog viele Kaufleute an. Der rege Handel mit Tuchmacher- und Gewandschneiderwaren, eine Zollfreiheit und das Münzrecht beschleunigten den Aufschwung der Stadt. Zahlreiche Bauten und Kunstwerke erinnern noch heute an diese Blütezeit.

Imagefilm

Stadtverwaltung

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal
www.stendal.de

Sprechzeiten

Di 9 – 12 Uhr | 13 – 16 Uhr
Do 9 – 12 Uhr | 14 – 18 Uhr

Stadt Stendal

Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Stendal
Ortschaften Bindfelde, Borstel, Buchholz, Dahlen (Ortsteile Gohre, Welle, Dahrenstedt), Groß Schwechten (Ortsteile Neuendorf am Speck, Peulingen), Heeren, Insel (Ortsteile Döbbelin, Tornau) Jarchau, Möringen (Ortsteil Klein Möringen), Nahrstedt, Staats, Staffelde (Ortsteil Arnim), Stendal, Uchtspringe (Ortsteile Börgitz, Wilhelmshof), Uenglingen, Vinzelberg, Volgfelde, Wahrburg, Wittenmoor (Ortsteil Vollenschier)
Einwohner 39.252
Sehenswertes Rathaus mit Rolandstatue
Tiergarten
Uelinger Tor
Marienkirche
Dom St. Nikolaus
Familienmuseum
Veranstaltungen Rolandfest
Kinder- und Familienfest
Stendaler Handwerkermarkt
Stendaler Kulturnacht
Stendaler Lichtertage
Weihnachtsmarkt
Veranstaltungskalender

Stendal wurde 1022 erstmals urkundlich erwähnt und ist die älteste Stadt in der Altmark. Von 1358 bis 1518 gehörte der Ort der Hanse an. Die günstige Lage am Kreuzungspunkt zweier Handelsstraßen und die Nähe zur Elbe zog viele Kaufleute an. Der rege Handel mit Tuchmacher- und Gewandschneiderwaren, eine Zollfreiheit und das Münzrecht beschleunigten den Aufschwung der Stadt. Zahlreiche Bauten und Kunstwerke erinnern noch heute an diese Blütezeit.

Imagefilm

Stadtverwaltung

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal
www.stendal.de

Sprechzeiten

Di 9 – 12 Uhr | 13 – 16 Uhr
Do 9 – 12 Uhr | 14 – 18 Uhr