Gemeinde Plattenburg

Bundesland Brandenburg
Landkreis Prignitz
Ortsteile Bendelin, Burghagen, Garz, Glöwen, Groß Gottschow, Groß Leppin, Groß Werzin, Hoppenrade, Klein Leppin, Kleinow, Kletzke, Krampfer, Netzow, Plattenburg, Ponitz, Rambow, Söllenthin, Storbeckshof, Uenze, Viesecke, Zernikow, Zichtow
Einwohner 3.287
Sehenswertes Plattenburg
Viesecker Wassermühle
Aussichtsturm Klein Leppin
Landschaftspark Hoppenrade
Veranstaltungen Dorf macht Oper in Klein Leppin
Mittelalterliches Spektakel auf der Plattenburg
AquaMaria-Festival  auf dem Gelände der Plattenburg
Weihnachtsmarkt auf der Plattenburg
Veranstaltungskalender

Die Gemeinde Plattenburg liegt im Süden des Landkreises Prignitz und grenzt hier an Sachsen-Anhalt. Ihre idyllischen Dörfer sind eingebettet in eine wald- und wasserreiche Naturlandschaft. Auch hier verbindet ein ausgedehntes Rad- und Wanderwegenetz die Orte untereinander. Das bekannteste Wahrzeichen auf dem Gemeindegebiet und dessen kulturhistorisches Zentrum ist die Plattenburg. Sie wurde erstmals 1319 urkundlich erwähnt und ist heute Norddeutschlands älteste erhaltene Wasserburg. Ihr verdankt die Gemeinde ihren Namen. Das jährlich zum Sommeranfang stattfindende Mittelalterspektakel auf der Plattenburg ist eines der kulturellen Highlights in der Prignitz. Mit ihrem Standesamt bietet die Plattenburg allen Heiratswilligen zudem eine einmalige Kulisse für das Jawort.

Gemeindeverwaltung

Gemeinde Plattenburg
Dorfstraße 52a
19339 Plattenburg OT Kletzke

Sprechzeiten

Di 9 – 12 Uhr | 13 – 18 Uhr
Do 9 – 12 Uhr | 13 – 16 Uhr

Ansprechpartnerin

Sarah Hagen
Telefon: +49 38796 59920
E-Mail: standesamt@gemeinde-plattenburg.de

Gemeinde Plattenburg

Bundesland Brandenburg
Landkreis Prignitz
Ortsteile Bendelin, Burghagen, Garz, Glöwen, Groß Gottschow, Groß Leppin, Groß Werzin, Hoppenrade, Klein Leppin, Kleinow, Kletzke, Krampfer, Netzow, Plattenburg, Ponitz, Rambow, Söllenthin, Storbeckshof, Uenze, Viesecke, Zernikow, Zichtow
Einwohner 3.287
Sehenswertes Plattenburg
Viesecker Wassermühle
Aussichtsturm Klein Leppin
Landschaftspark Hoppenrade
Veranstaltungen Dorf macht Oper in Klein Leppin
Mittelalterliches Spektakel auf der Plattenburg
AquaMaria-Festival  auf dem Gelände der Plattenburg
Weihnachtsmarkt auf der Plattenburg
Veranstaltungskalender

Die Gemeinde Plattenburg liegt im Süden des Landkreises Prignitz und grenzt hier an Sachsen-Anhalt. Ihre idyllischen Dörfer sind eingebettet in eine wald- und wasserreiche Naturlandschaft. Auch hier verbindet ein ausgedehntes Rad- und Wanderwegenetz die Orte untereinander. Das bekannteste Wahrzeichen auf dem Gemeindegebiet und dessen kulturhistorisches Zentrum ist die Plattenburg. Sie wurde erstmals 1319 urkundlich erwähnt und ist heute Norddeutschlands älteste erhaltene Wasserburg. Ihr verdankt die Gemeinde ihren Namen. Das jährlich zum Sommeranfang stattfindende Mittelalterspektakel auf der Plattenburg ist eines der kulturellen Highlights in der Prignitz. Mit ihrem Standesamt bietet die Plattenburg allen Heiratswilligen zudem eine einmalige Kulisse für das Jawort.

Gemeindeverwaltung

Gemeinde Plattenburg
Dorfstraße 52a
19339 Plattenburg OT Kletzke

Sprechzeiten

Di 9 – 12 Uhr | 13 – 18 Uhr
Do 9 – 12 Uhr | 13 – 16 Uhr

Ansprechpartner

Sarah Hagen
Telefon: +49 38796 59920
E-Mail: standesamt@gemeinde-plattenburg.de