Archäologischer Park Freyenstein

Seit 2007 besteht in Freyenstein ein Archäologischer Park, in dem am Beispiel des historischen Freyenstein die Stadtplanung und Stadtentstehung im Mittelalter gezeigt werden. Neben originalen Funden von Kellergrundrissen aus dem 13. Jahrhundert, die mit einem Schutzdach versehen wurden, werden die Grundrisse weiterer Keller sowie das Straßenraster mit grüngestalterischen Mitteln dargestellt.

Burganlage

Seit 2011 ist auch die Burganlage mit einem Schnitt durch den äußeren und inneren Burggraben zu sehen, ebenso ein Teil einer freigelegten Pflasterstraße aus dem Mittelalter. Es können ein Bauerngarten, Tiergehege, Wölbacker und ein Kräutergarten besichtigt werden.

Weitere Forschungen

Der weitere Ausbau des Freigeländes erfolgt schrittweise und wird durch weitere Forschungen begleitet. Im ehemaligen Schulgebäude von Freyenstein befindet sich das Informations-und Ausstellungszentrum.